Männersache

PRESSEMITTEILUNG:

Im Rahmen der interkulturellen Woche 2018 wird am 25.09.2018 um 19.00 Uhr im MGH Apolda, der mit Männern aus Eckolstädt gedrehte Nachfolgefilm von MIT ANDEREN AUGEN gezeigt. Der Eintritt ist frei. Protagonisten des Films so wie die Regisseurin Anita Leyh werden vor Ort sein und laden im Nachgang des Film zu Gespräch und Diskussion.

MÄNNERSACHE – KÖNNEN DOCH ALLE ZUSAMMENLEBEN…!?

ein deutsch-syrischer Dokumentarfilm, 35 Minuten
Informationen zum Film

 

Den TV-Beitrag des MDR zum Filmprojekt können Sie
hier sehen

Das Projekt wurde gefördert durch die Partnerschaft für Demokratie Weimarer Land, das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz und die Thüringer Staatskanzlei.

Im Namen aller Projektteilnehmer und Protagonisten sowie des Förderkreises Integration freue ich mich auf Ihr Interesse.

Herzliche Grüße,

Anita Leyh
Projektleiterin/ Produzentin von MÄNNERSACHE
ganznahdran film